Frei#  In einer aktuellen Übersichtsarbeit (1) sollte die erwartete Dauer von Symptomen einer gewöhnlichen Infektion der Atemwege bei Kindern, die sich bei Kinderärzten und in Notaufnahmen vorstellen, bestimmt werden.

Bei den meisten Kindern mit Ohren- und Halschmerzen kam es nach etwa 7-8 Tagen zu einer Besserung. Symptome der Bronchitis, vor allem das Husten, können noch länger anhalten.

Es wurde eine systematische Übersichtsarbeit von bestehender Literatur angefertigt, um die Symptomendauer von Ohrenschmerzen (akute Otitis Media), Halsschmerzen (Akute Pharyngitis oder Tonsillitis, Husten (akuter Husten, Bronchitis, Bronchiolitis und Krupp eingeschlossen) und die gewöhnliche Erkältung bei Kindern zu bestimmen.

Die Datenquellen waren PubMed, DARE und CINAHL (alle bis Juli 2012).

Es wurden randomisiert kontrollierte Studien oder Beobachtungsstudien von Kindern mit akuten Infektionen der Atemwege bei Kinderärzten oder in Notaufnahmen in Ländern mit hohem Einkommen für die Übersichtsarbeit untersucht. Die Kinder erhielten als Therapie entweder einen Kontrolltermin oder einen Placebo oder eine Behandlung mit frei verkäuflichen Arzneimitteln. Die Studienqualität wurde mit Hilfe des Cochrane risk of bias framework für randomisierte kontrollierte Studien beurteilt und mit Hilfe des critical appraisal skills programme framework für Beobachtungsstudien beurteilt.

Die Hauptmesspunkte waren die individuellen Daten und, wenn möglich, gepoolte tägliche mittlere Verhältnisse und ein 95 % Konfidenzintervall für die Symptomdauer. Die Symptomdauer (in Tagen) wurde ebenso gemessen, nach der bei 50% bis 90% der Kinder die jeweiligen Symptome verschwunden waren.

Von 22 182 gefunden Quellen trafen 23 Studien und 25 Beobachtungsstudien die Einschlusskriterien. Die Studienpopulationen variierten im Alter und in der Dauer der Symptome vor dem Beginn der Studie. Bei 90% der Kinder heilten die Ohrenschmerzen nach sieben bis acht Tagen aus, Halsschmerzen nach zwei und sieben Tagen, Husten nach zwei Tagen, eine Bronchiolitis innerhalb von 21 Tagen und akuter Husten innerhalb von 25 Tagen, eine gewöhnliche Erkältung nach 15 Tagen und die Symptome einer nicht-spezifischen Infektion der Atemwege heilten nach 16 Tagen aus.

FAZIT: Die Dauer von Ohrenschmerzen und gewöhnlichen Erkältungssymptomen ist erheblich länger als es in der derzeitigen Patienteninformation, die den Eltern in Großbritannien und in den USA ausgehändigt wird, angegeben wird; bei anderen Symptomen wie Halsschmerzen, akuter Husten, Bronchiolitis und Krupp stimmt die aktuelle Patienteninformation mit den Ergebnissen der Studie überein. Eine Aktualisierung der vorhandenen Patienteninformationen wird Eltern und Ärzte bei einer evidenz-basierten Entscheidung für Kinder mit respiratorischen Infekten unterstützen.

1-Thompson M et al. Duration of symptoms of respiratory tract infections in children: Systematic review. BMJ 2013 Dec 11; 347:f7027

 

FaceBook  Twitter  

Zusätzliche Informationen