Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 Medline-Rezensionen Juli 2002 

  • Orale Antikoagulation mit Warfarin nach Herzinfarkt und instabiler Angina Pectoris – Zwei Pilotstudien aus den Niederlanden. Weiter...
  • Lungenembolie-Diagnose: Labortest (D-Dimer-Test) erleichtert Auschlussdiagnose. Weiter...
  • Kalzium-Sensitizer Levosimendan bessert Prognose bei schwerer Herzinsuffizienz – Umstrittene Substanzgruppe.  Weiter...
  • Gesundheits-Check und Vorsorge - US-Richtlinien 2 „2002 Update“:  Kardiovaskuläre-Prävention schon mit 20 Jahren beginnen. Weiter...
  • Hormonersatztherapie: auch Risiko für Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs) durch Östrogene erhöht. Weiter...
  • Darmkrebs  - US-Richtlinien 1 für Vorsorge: Darmkrebsfrüherkennung ab 50 Jahren empfohlen. Weiter...
  • Schwangerschaft: Kinder und Stillen schützen vor Brustkrebs. Weiter...
  • Schneller Bluttest (BNP-Test) auf Herzinsuffizienz.  Weiter...
  • USPSTF  - Leitlinien 2002 zur Depression-Screening. Weiter...
  • HIV-Krankheit: XIV. Internationaler Aids-Kongress: Wirbel um Fusionsinhibitor T-20. Weiter...
  • Primärprävention Hormonersatztherapie mit Östrogen und Progestin erhöht das Risiko von Brustkrebs, Koronarer Herzkrankheit (KHK). Weiter...
  • Sekundärprävention: Hormontherapie mit Östrogen und Progestin hilft nicht gegen Herzinfarkt - erhöhte Thrombose-Risiko. Weiter...
  • Effektivität von Beta-Blocker bei schwerer Herzinsuffizienz umstritten: Beta-Blocker werden in der Therapie der leichten und mittelschweren Herzinsuffizienz eingesetzt. Ob auch Patienten mit fortgeschrittener Herzinsuffizienz von diesem Therapiekonzept profitieren, wurde in einer großen Multicenterstudie mit dem b-Blocker Bucindolol untersucht. Mehr im DÄ...
  • Apoplexie - US-Empfehlung: Aspirin (ASS) in der Akutphase nach Schlaganfall geben - Heparin allenfalls zur Thrombose-Prophylaxe. Weiter...
  • Medikamente und Herzrhythmusstörungen: Medikamentenbedingte QT-Verlängerung und Torsade de pointes. Weiter...
  • AIDS: Resistente HIV-Infektion: Therapie mit zwei Protease-Inhibitoren. Weiter...
  • Neue US-Therapierichtlinien 2002 zur HIV-Infektion bei Erwachsenen. Weiter...
  • Therapie der Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) durch Hemmung von Tumornekrosefaktor mit Etanercept (Enbrel®). Medline-Rezension...
  • Behandlung der Morbus Bechterew (Spondylitis ankylosans) mit dem TNF-alpha-Hemmer Infliximab (Remicade®).  Medline-Rezension...
  • Patienten mit Knochenmarkstransplantation profitieren von einer Varizellen-Impfung. Weiter...
  • Therapie mit Statinen: Auf periphere Neuropathie achten.  Weiter...
  • Lungenkrebs-Prävention: Acetylsalicylsäure (ASS) könnte als antikanzerogen bei Bronchialkarzinom wirken. Weiter...
  • Refluxkrankheit: Helicobacter-pylori-Infektion schützt vor Refluxösophagitis. Weiter...
  • Resistenztestung: Umgehen von Antibiotika-Resistenz bei bakteriellen Infektionskrankheiten.  Weiter...
  • Lungenkrebs: Neue Chemotherapie mit Paclitaxel und Carboplatin. Weiter...
  • Schwangerschaft - Kinder: Kinderwunsch und Fertilität bei Colitis ulcerosa.  Weiter...
  • Magnetic resonance elastography bei Brustkrebs-Diagnostik. Weiter...
  • Myom: Perkutane Transkatheterembolisation von Uterusmyom. Weiter...
  • Verhütung: Orale Kontrazeptive erhöhen das Risiko für Brustkrebs nicht.  Weiter...
  • Lauflernhilfen verzögern kindliche Entwicklung. Weiter...
 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013