Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

Tägliche Dialyse bei akutem Nierenversagen ?

Schlüsselwörter: Akutes Nierenversagen, Niereninsuffienz, Dialyse jeden zweiten Tag und tägliche Dialyse
Bei Patienten mit akutem Nierenversagen wird intermittierende Hämodialyse angewendet. Die angemessene Intensität für Hämodialyse ist jedoch noch unbekannt. In der Regel wird die Hämolyse jeden zweiten Tag durchgeführt. 

Mediziner aus der nephrologischen Klinik der Universität München Innenstadt führten eine Studie bei 160 Patienten durch, in der konventionelle intermittierende Hämodialyse (jeden zweiten Tag) mit einer täglichen intermittierenden Hämodialyse verglichen wurde, und untersuchten die Wirkung der Behandlungsweise auf das Überleben der Patienten. Die durchschnittliche Kreatinin-Wert betrug bei der Aufnahme 4.7 mg/dL. 

Die Mortalitätsrate lag bei täglicher Hämodialyse-Gruppe signifikant niedriger als bei der Gruppe mit einer Dialysebehandlung jeden zweiten Tag (28% vs. 46%, (P=0.01). Tägliche Dialyse führte darüber hinaus zur einer besseren Kontrolle der Urämiesymptome, weniger Blutdruckabfällen und schnellere Verbesserung des akuten Nierenversagens. 

Kommentar: Tägliche Hämodialyse führte bei Patienten mit einer akuten Nierenversagen zu einer besseren Beherrschung der Urämiesymptome und höheren Überlebensrate als die Hämodialyse jeden zweiten Tag. 

Ein Editorial in der gleichen Ausgabe von NEJM kritisiert, dass die Patienten nicht randomisiert waren. Als ein möglicher  Grund für das Studienergebnis führt er die Erklärung auf, dass weniger dramatische Veränderungen der Plasmakomponenten, Volumenverschiebungen bei der täglichen intermittierenden  Hämodialyse stattfinden, als bei der Hämodialyse jeden zweiten Tag. Er regt weiterhin an, die intermittierende Hämodialyse mit kontinuierlicher Hämodialyse zu vergleichen. 

Schiffl et al : Daily hemodialysis and the outcome of acute renal failure. N Engl J Med 2002 Jan 31;346(5):305-10

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013