Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 Präoperative Diagnostik: Perioperative  Evaluierung der Patienten für kardiovaskuläre Risikofaktoren vor  nichtherzchirurgischer Operation, ACC/AHA Leitlinien 

Perioperative  Applikation von Beta-blocker

Schlüsselwörter:  Untersuchungen, Präoperative Diagnostik, Perioperative Beta-blocker-Gabe, Risikofaktoren, Koronare-Herz-Krankheit und Herzinfarkt
American College of Cardiology und American Heart Association Task Force on Practice Guidelines haben im Februar ein Guideline-Update zum Thema "Perioperative  Evaluierung der Patienten für kardiovaskuläre Risikofaktoren vor  nichtherzchirurgischer Operation" veröffentlicht. Die Leitlinien bieten Hilfestellung, welche Patienten direkt operiert werden können, und welche von einer ausführlichen präoperativen Diagnostik profitieren würden.  

Perioperative  Applikation von Beta-blocker

Inzwischen sind mehrere Arbeiten zum Thema perioperative  Beta-blocker-Gabe  erschienen, die zeigen, dass die  perioperative  Applikation von Beta-Rezeptorenblockern postoperatives Überleben koronarer Risikopatienten nach nichtherzchirurgischen Operationen verbessern. 

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013