Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

 Framingham-Studie, Adipositas und Herzinfarkt: Übergewicht führt zu Herzversagen (Herzinsuffienz), 2002

Schlüsselwörter: Framingham-Studie, Adipositas, Herzinfarkt, kardiovaskuläres Risiko, Übergewicht, Herzversagen, Herzinsuffienz, Myokardinfarkt, Body Mass Index, BMI, Risikofaktoren, Hypertension, Gewicht, Diabetes Mellitus, Diät, Gewichtsreduktion, Abnahme und Hypercholesterinämie.

"Das Risiko an einer Herzinsuffizienz zu erkranken, steigt nicht erst bei extremem Übergewicht, wie man bisher dachte. Eine neue Auswertung der Framingham Heart Study im New England Journal of Medicine (2002; 347: 305–13) zeigt, dass bereits ein Body Mass Index (BMI) von 25 (kg Körpergewicht/m2) zur Erkrankung führen kann..."  Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013