Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

 Ischämie und PAVK: Transplantation von Knochenmark-Zellen kann durch die Bildung neuer Blutgefäße (Angiogenese) Beinamputationen verhindern, 2002

Schlüsselwörter: Ischämie, PAVK, Periphere Arterielle Verschlusskrankheit, Arterien, Durchblutung, Transplantation, Knochenmark, Zellen, Durchblutungsstörung, Blutgefäße, Angiogenese, Beinamputation, Amputation, Gangrän, Zehenamptutation und Durchblutung.
Studie: Tateishi-Yuyama et al.im Lancet 2002; 360: 427

"Bei Patienten mit einer mangelnden Blutversorgung in den unteren Extremitäten könnte die Injektion von Knochenzellen in die Beine zu einer Heilung von Schäden des Blutkreislaufsystems beitragen..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013