Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

 Gene und Therapie: Gentherapie des Morbus Parkinson, 2002 

Schlüsselwörter: Gene, Therapie, Gentherapie, Morbus Parkinson, Behandlung, Degeneration der dopaminergen Zellen in der Substantia nigra GABA, Extra-Gen für GAD, Injektion Adenovirus, Nucleus subthalamicus, Studien, Experimente und Krankheit.

"Noch in diesem Jahr sollen die ersten von zwölf Morbus-Parkinson-Patienten mittels Gentherapie von ihren Beschwerden befreit werden. Dies teilt eine amerikanisch-neuseeländische Forschergruppe mit, die in Science (2002; 298: 425-429) ihre erfolgreichen Versuche an Ratten vorstellt. Die Gentherapie kann nicht die Degeneration der dopaminergen Zellen in der Substantia nigra beheben, die die eigentliche Ursache der Erkrankung ist...." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013