Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

 Radiofrequenz-Ablation bei Tumorschmerzen: Radiowellen lindern Schmerzen, 2002

Schlüsselwörter: Radiofrequenz-Ablation, Tumor, Tumorschmerzen, Krebs, Radiowellen, schmerzhafte Tumorläsionen Schmerz Lebensqualität Patienten palliative Behandlung, Therapie und Metastasen.

"Die amerikanische Arzneimittelbehörde (FDA) hat die Radiofrequenz-Ablation zur Behandlung von schmerzhaften Tumorläsionen zugelassen. Die Radiofrequenz-Ablation wird seit einiger Zeit zur palliativen Behandlung von Leberkrebs und Nierenkarzinomen eingesetzt. Die Radiowellen führen dabei zu einer lokalen Erwärmung des Gewebes, wodurch Tumorzellen abgetötet werden. Kürzlich hatte eine Pilotstudie in Radiology (2002; 224: 87–97) gezeigt, dass die Behandlung auch bei Knochenmetastasen wirksam ist..."  Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013