Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Kindliches Asthma mit Beobachtung bis zum Erwachsenenalter

Schlüsselwörter:  Krankheit, Asthma, Kinder, Rückfall, Remission, Beobachtung, Erwachsene und Jugend.

Eine der häufigsten Fragen der Eltern mit asthmakranken Kindern ist, ob Asthma im Jugend- oder Erwachsenenalter "verschwindet" und wie gross das Risiko für einen Asthma-Rückfall ist. Zu dieser Fragestellung existieren nur wenige Daten.

Eine bevölkerungsgestützte Kohortenstudie aus Neuseeland untersuchte 613 Kinder im Alter zwischen 9 und 26 Jahren, die zwischen 1972 und 1973 in Dunedin/Neuseeland geboren sind, mittels wiederholte Fragebögen, Lungenfunktionstests, Bronchial-Provokationstests und Allergietests.

Bis zum 26. Lebensjahr hatten 51.4% der Teilnehmer mehrfach über keuchende Atmung berichtet. Bei 89 Teilnehmer (14,5%) bestand die Keuchatmung vom Kindesalter bis zum 26. Lebensjahr. 168 Teilnehmer (27,4%) zeigten eine Remission. Wiederum wurden 76 Teilnehmer (12,4%) im Alter von 26. Jahren rückfällig.

Risikofaktoren für eine Persistenz oder Rückfall waren:

  • Sensibilisierung gegen Hausstaubmilben

  • Hyperreaktivität der Luftwege

  • Das weibliche Geschlecht

  • Nikotinkonsum

  • Geringes Alter beim Krankheitsausbruch

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013