Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

KHK: HDL-Infusion (ETC-216) gegen Atherosklerose, 2003

Schlüsselwörter:  Krankheit,  Fettstoffwechselstörung, Gefässkrankheit, Herzinfarkt, ETC-216, HDL-Infusion, Kalk,  Atherosklerose, Gefässe, das akute Koronarsyndrom, ACR, Lipoprotein und Fette.
Artikel im Deutschen Ärzteblatt: HDL-Infusionen bauen Koronarkalk ab – Überraschend schnelle Wirkung
"Ein hoher HDL-Wert im Blut ist seit langem als protektiver Faktor für bekannt. Doch was passiert, wenn bei den Patienten mit ACR der HDL-Wert durch Infusionen (ETC-216, Komplex aus rekombinantem ApoA-I Milano-Lipoprotein und Phospholipiden) mit dem erhöht wird? Von den Ergebnissen einer Pilotstudie (1) im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2003; 290: 2292–2300) waren alle Beteiligten überrascht....." Mehr im DÄ...
Artikel in der Ärztezeitung: Verblüffender Erfolg bei Plaque-Regression
"Ein innovativer Ansatz ist jetzt erstmals von US-Forschern erprobt worden. Sie haben bei 36 Patienten mit akutem Koronarsyndrom über fünf Wochen per einmal wöchentlicher Infusion einen synthetisch hergestellten ApoA-1-Milano-Phospholipidkomplex (ETC-216) appliziert Vermutet wird, daß das offensichtlich protektiv wirkende ApoA-1-Milano den Rücktransport von Cholesterin aus überladenen Gefäßen zur Leber fördert..." Mehr im ÄZ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013