Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Dopaminagonist Pergolid (Parkotil®) bei Kinder mit Tics oder Tourette-Syndrom, 2003

Schlüsselwörter:  Dopaminagonist, Pergolid, Parkotil, Kinder, Tics, Tourette-Syndrom, Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom und ADHS.

"Kinder mit Tics erhalten oft Neuroleptika, die viele unerwünschte Wirkungen haben. Verträglicher könnte die bei Parkinson verwendete Arznei Pergolid sein. Hinweise darauf ergab eine kontrollierte US-Studie, in der der Dopaminagonist auch ein Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS) lindern konnte.  Ein Drittel der Patienten bekam Placebo, zwei Drittel bekamen Pergolid. Die Dosis wurde von 25 µg auf maximal 450 µg am Tag auftitriert (Neurology 60, 2003, 606)..." Mehr im ÄZ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013