Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Elektroschock (Elektrokrampftherapie, EKT) bei Depression wirksam, 2003 

Schlüsselwörter:  Elektroschock, Depressionen, Therapie, Elektrokrampftherapie, EKT und  Depression.
Eine Meta-Analyse zeigt, dass die Elektrokrampftherapie (EKT) bei schweren Depressionen wirksam ist. 

Mediziner aus England analysierten in einer Meta-Analyse von 73 EKT-Studien in der Fachzeitschrift Lancet die Wirksamkeit von Elektrokrampftherapie im Vergleich zur Scheintherapie. 

 

Sie kommen zu dem Schluss, dass die Elektrokrampftherapie (EKT) bei schweren Depressionen wirksam ist.

Efficacy and safety of electroconvulsive therapy in depressive disorders: a systematic review and meta-analysis, The UK ECT Review Group (The Lancet 361, 2003, 799)

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013