Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Schlaganfall: Stumme Hirninfarkte erhöhen Demenz-Risiko bei alten MenschenGerharz, Elmar W

Schlüsselwörter:  Schlaganfall, Stumme Hirninfarkte, Demenz-Risiko, Alzheimer, Hirninfarkt, Gehirn, alte Menschen und kleine Infarkte.
DÄ-Titel: “Stumme” Hirninfarkte erhöhen Demenzrisiko

"In zerebralen Kernspintomographien (MRI) älterer Menschen finden sich nicht selten Läsionen, die auf kleinere Infarkte im Gehirn schließen lassen. Auch wenn die meisten Patienten dadurch keine aktuellen Beeinträchtigungen haben, bleiben diese “stummen” Hirninfarkte nicht ohne Folge. Nach einer Studie im New England Journal of Medicine (1) erhöhen die stummen Infarkte das Demenzrisiko, vor allem wenn es zu weiteren Mikroinfarkten kommt..." Mehr im DÄ...

  1. Vermeer et al: Silent brain infarcts and the risk of dementia and cognitive decline. N Engl J Med. 2003 Mar 27;348(13):1215-22.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013