Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Laparoskopische Adhäsiolyse bei Schmerzen nach Bauch-Operation - Nicht evidenzbasiert, 2003

Schlüsselwörter:  Schmerztherapie, Laparoskopische Adhäsiolyse, Schmerzen nach Bauch-Operation, nicht evidenzbasiert, Chirurgie, Laparoskopie, Darmstrangulation, chronische Abdominalschmerzen, Schlüssellochchirurgie und minimalinvasive Eingriffe.
Laparoskopische Adhäsiolyse wird in den letzten Jahren zunehmend bei Patienten durchgeführt, die nach operativen Eingriffen unter chronischen Bauchschmerzen leiden. Dahinter steckt die Vorstellung, lösen von möglichen Verwachsungen im Bauchraum würde die Schmerzen mindern

"Die derzeit unter laparoskopisch tätigen Chirurgen sehr populäre Adhäsiolyse (mögliche Verwachsungen nach vorangegangenen Operationen im Bauchraum operativ durchzutrennen, die die Ursache der aktuellen Bauchschmerzen sein könnten) ist möglicherweise unwirksam. In einer niederländischen Studie im Lancetwaren die Ergebnisse nicht besser als bei einer diagnostischen Laparoskopie...." Mehr im DÄ...

Swank et al: Laparoscopic adhesiolysis in patients with chronic abdominal pain: a blinded randomised controlled multi-centre trial. Lancet. 2003 Apr 12;361(9365):1247-1251.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013