Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Morbus Hodgkin - Chemotherapie 2003: BEACOPP-Schema 2003 für fortgeschrittene Stadien

Schlüsselwörter:  Krankheit, Morbus Hodgkin, Chemotherapie, BEACOPP-Schema, fortgeschrittene Stadium, Tumor, Heilung, Behandlung, Therapie, Deutsche Hodgkin Lymphom Studiengruppe und Radiotherapie. COPP-ABVD, Cyclophosphamid, Vincristin, Procarbazin, Kortison, Prednison, Doxorubicin, Bleomycin, Vinblastin, Dacarbazin, Bleomycin, Etoposid, Doxorubicin, Cyclophosphamid, Vincristin, Procarbazin, Prednison und Filgastim.
Morbus Hodgkin: Verbesserte Chemotherapie für fortgeschrittene Stadien – Radiotherapie ohne Zusatznutzen - BEACOPP-Schema (Bleomycin, Etoposid, Doxorubicin, Cyclophosphamid, Vincristin, Procarbazin und Prednison)

"Die Chemotherapie heilt mittlerweile auch die meisten Patienten mit Morbus Hodgkin in fortgeschritteneren Stadien. Fast 90 Prozent der Patienten waren fünf Jahre nach Beendigung des so genannten eskalierten BEACOPP-Schemas tumorfrei, wie die Deutsche Hodgkin Lymphom Studiengruppe im New England Journal of Medicine berichtet. Der Zusatz einer Radiotherapie scheint dagegen nach den Ergebnissen einer EORTC-Studie (NEJM 2003; 348: 2396-406) die Ergebnisse nicht zu verbessern und dürfte wegen des karzinogenen Risikos wieder verlassen werden..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013