Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

ILCOR-Leitlinien: therapeutische Hypothermie (Unterkühlung) nach Herzstillstand und Reanimation

Schlüsselwörter:  Krankheit, ILCOR-Leitlinien, therapeutische Hypothermie, Herzstillstand, Reanimation und Unterkühlung.
Kardiologen legen Herzpatienten auf Eis – Empfehlung zur therapeutischen Hypothermie

Patienten, die nach einem Herzstillstand erfolgreich kardial reanimiert werden, aber das Bewusstsein nicht wiedererlangen, sollen in der Klinik für zwölf bis 24 Stunden auf 32 Grad Celsius bis 34 Grad Celsius abgekühlt werden. Dies fordert die International Liaison Committee on Resuscitation (ILCOR) in einem Positionspapier in Circulation (2003 108: 118–121). Die „therapeutische Hypothermie“ könnte auch für Patienten sinnvoll sein, die im Krankenhaus kardial reanimiert wurden. Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013