Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

USPSTF-Empfehlungen 2003: Vitamine schützen nicht vor Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall

Schlüsselwörter:  Krankheit USPSTF, Leitlinien, Vitamine, Schutz, Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Vitamine A, C, E, Multivitamin-Ppräparate, Folsäure, antioxidative Vitamine oder Antioxidantien. Leitlinie.

"Auch wenn viele Patienten und Ärzte fest daran glauben: Eine primär präventive Wirkung von Vitaminen gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD) und Krebs lässt sich wissenschaftlich nicht nachweisen. Die „U.S. Preventive Services Task Force“ hält in ihrer aktuellen Empfehlung in den Annals of Internal Medicine (2003; 139: 51–55 und 56–70) einige Vitamine sogar für schädlich...." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013