Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Notfall-Endoskopie - Gastroskopie: Prädiktoren für aktive Blutung, 2003

Schlüsselwörter:  Krankheit, Gastrointestinale Blutung, Ulkus, Notfall-Endoskopie, Gastroskopie, Magenblutung, Ulkusblutung, Prädiktoren und Magensonde.
Wann Notfall-Endoskopie?

Eine Studie aus Griechenland zeigt, ein 24-Stunden Notfall-Endoskopie-Service, die von großen Kliniken häufig angeboten wird, bei vielen Fällen gar nicht notwendig ist.

"Sie (die Autoren) bestimmten bei 190 konsekutiven Patienten, von denen 51 (26,8 Prozent) aktiv bluteten, vier Variable als unabhängige Prädiktoren. Anhand dieser Ergebnisse stellten die Autoren ein Punktesystem auf: Sechs Punkte für frisches Blut in der Magensonde, vier Punkte für hämodynamische Instabilität, vier Punkte für ein Hämoglobin unter 8 g/dL, 3 Punkte für eine Leukozytose über 12 000/µL. Wiesen die Patienten weniger als sieben Punkte auf, lag keine aktive Blutung vor, über 11 Punkte deutete auf eine aktive Blutung hin..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013