Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Magenkarzinom: H.pylori-Eradikation ohne Wirkung?

Schlüsselwörter:  Krankheit, Krebs, Behandlung, Helikobakter, Ulkus, Gastritis, Geschwür, Magenkarzinom, Helicobacter pylori, Eradikation, Triple-Therapie und Magenkarzinom.

Der Keim Helicobacter pylori gilt als Auslöser des Magenkarzinoms. Gelegentlich wird infizierten Patienten aus krebspräventiven Gründen zu einer Eradikation geraten, selbst wenn sie beschwerdefrei sind. Eine Interventionsstudie in China, in einer Region mit einer sehr hohen Prävalenz des Magenkarzinoms, belegt nicht eindeutig, dass die Eradikation das Entstehen von Magenkarzinomen verhindert (JAMA 2004; 291: 187–194). Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013