Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Das Kurzhypnotikum Propofol (Disoprivan®) zur Endoskopie, 2004

Propofol (Disoprivan®) bei Gastroskopie und Koloskopie

Schlüsselwörter:  Krankheit, Kurzhypnotikum, Hypnotika, Propofol, Narkose, Disoprivan, Endoskopie, Gastroskopie, Koloskopie, Patienten und Beruhigung.
Das Kurzhypnotikum Propofol (Disoprivan) zur Endoskopie ist sicher und wurde selbst von älteren Patienten gut vertragen.

"..So berichten Schweizer Autoren über die Gabe von Propofol bei 1 435 endoskopischen Untersuchungen in der Altersgruppe 70 bis 85 und 351 Endoskopien bei über 85-Jährigen. Propofol wurde von speziell ausgebildeten Schwestern verabreicht, die auch die Überwachung von Sauerstoffsättigung, Blutdruck und Herzfrequenz übernahmen..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013