Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Brustkrebs und Menopause: Hormonersatztherapie riskant. 2004

Schlüsselwörter:  Krankheit, Brustkrebs, Rezidiv, Menopause, Hormonersatztherapie, Mammakarzinom und Hormone.
Brustkrebs: Risikoreiche Hormonersatztherapie

HABIT-Studie (HABIT, hormonal replacement after breast cancer): "Bei vielen Frauen setzt infolge einer Brustkrebsbehandlung die Menopause mit den bekannten Nebenwirkungen ein. In einer skandinavischen Studie wurde gezeigt, dass durch die Hormonsubstitution die Gefahr, erneut an einem Mammakarzinom zu erkranken, signifikant erhöht ist. Dieser Effekt war so deutlich, dass die Studie, wie der Lancet vorab online bekannt gibt (2004; 363: 453–455), noch vor dem beabsichtigten Ende abgebrochen wurde und den Teilnehmerinnen empfohlen wurde, keine weiteren Hormone mehr einzunehmen..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013