Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Pränataldiagnostik, Amniozentese, Chorionbiopsie und Altersbeschränkung 

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Alter, Frauen, Schwangerschaft, 35 Jahre, Pränataldiagnostik, Amniozentese, Chromosomen, Chorionbiopsie, Altersbeschränkung, chromosomale Anomalien, Humangenetik, Plazenta, Untersuchung, Richtlinien, pränatale Untersuchungen, Diagnose, Kind, Fetus und Chromosomenabnormalität.
Pränataldiagnostik: Studie befürwortet Aufhebung der Altersbeschränkung für genetische Tests

"Forschungsergebnisse aus den USA stellen die Altersbeschränkung für pränatale Untersuchungen zu chromosomalen Anomalien wie beispielsweise dem Down-Syndrom infrage (Lancet 2004; 363: 276–282). In vielen Ländern wird in den Richtlinien für pränatale Untersuchungen eine Amniozentese oder Chorionbiopsie (Untersuchung der Plazentazellen) bei Frauen ab einem Alter von 35 Jahren und bei Schwangeren, bei denen Vorsorgeuntersuchungen auf ein hohes Risiko für ein Kind mit einer Chromosomenabnormalität weisen, empfohlen...." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013