Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Gallenblasen-Operation: Frühe vs. späte Cholecystektomie

Schlüsselwörter:  Krankheit, Gallenblasen-Operation, offene und laparoskopische Cholecystektomie und Komplikationen.

Sollten Patienten mit akuter Cholezystitis (Gallenblasenentzündung) sofort operiert werden? Oder sollte man die Operation für mehrere Wochen verschieben, bis die Entzündung abgeklungen ist?

Mediziner aus Italien gingen dieser Frage in einer Meta-Analyse mit 12 Studien, nach. In den Arbeiten wurden sowohl frühe Cholecystektomie (in den ersten Tagen) als auch späte Cholecystektomie (in der Regel nach 6 Wochen nach Diagnosestellung) berücksichtigt. Es waren Studien mit sowohl laparoskopischer als auch offener Cholecystektomie analysiert.

Fazit: Die Mediziner kommen zu der Schlussfolgerung, dass es keine Vorteile bringt, die Operation zu verschieben. Die frühe Cholecystektomie ist nicht mit höheren Mortalitäts- oder Morbiditätsraten assoziert.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013