Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Krebs, Chemoherapie und Schwangerschaft: Fertilität durch Kryokonservierung von Ovarialgewebe, 2004

Schlüsselwörter:  Krankheit, Krebs-Therapie, Schwangerschaft, Fertilität, Kryokonservierung, Ovarialgewebe, Krebstherapie, Chemotherapie und  Frauen.
Krebstherapie: Erhaltung der Fertilität durch Kryokonservierung von Ovarialgewebe

Kutluk Oktay und Mitarbeitern vom Center for Reproductive Medicine and Infertility (CRMI) of New York-Presbyterian Hospital/Weill Cornell Medical Center, USA:

"Über die erfolgreiche Wiederherstellung der Fertilität durch Transplantation von zuvor eingefrorenem Ovarialgewebe bei einer Krebspatientin berichtet ein US-amerikanisches Forscherteam (Lancet 2004; Online-Vorabpublikation). Krebstherapien wie Chemo-, Strahlentherapie und Radikaloperationen, so die Autoren, gefährden jährlich bei  Hunderttausenden von Frauen im reproduktiven Alter die Fertilität und können zu einer vorzeitigen Menopause führen.." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013