Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Dickdarmkrebs-Prävention mit Aspirin und Cox-2-Hemmer

Schlüsselwörter:  Krankheit, Dickdarmkrebs, kolorektales Karzinom, Vorsorge, ASS, Prävention, Aspirin, Cox-2-Hemmer, Rofecoxib, Celecoxib, Vioxx und Celebrex.
Aspirin und Cox-2-Inhibitoren zur Tumorprävention im Dickdarm

"Eine randomisierte Studie in Gastroenterology (272 Patienten erhielten mit einer Anamnese von kolorektalen Adenomen täglich vier Jahre lang 160 bis 300 mg Lysinacetylsalicylat) kommt zu der Schlussfolgerung, dass Aspirin das Tumorwachstum im Dickdarm hemmt. Laut einer Fall-Kontroll-Studie auch in Gastroenterology bieten Cox-2-Hemmer Rofecoxib (Vioxx), Celecoxib (Celebrex) und nichtselektive nichtsteroidale Antirheumatika ebenfalls einen protektiven Effekt bezüglich der Ausbildung von Adenomen und Dickdamkrebs..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013