Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Darmkrebs (Kolorektalkarzinom): minimalinvasiver Eingriff mit Laparoskopie vs. Operation, 2004

Schlüsselwörter:  Krankheit, Darmkrebs, Kolorektalkarzinom, minimalinvasiver Eingriff, Laparoskopie, konventionelle Operation, Therapie, Chemotherapie und Behandlung.
Kolorektalkarzinom: Vergleichbare Prognose bei minimalinvasivem Eingriff und konventioneller Operation - minimalinvasiver Eingriff dauert zwar länger, aber weist eine schnellere postoperativen Erholungsphase auf.

"Den Ergebnissen einer Studie aus Hongkong zufolge könnte die Laparoskopie in Zukunft die Therapie der Wahl bei der Behandlung von Kolorektalkarzinomen darstellen (Lancet 2004; 363: 1187-1192). In der Untersuchung von Ka Lau Leung und Mitarbeitern von der Chinese University of Hongkong, zeigte sich, dass die 5-Jahres-Überlebensrate nach einer Laparoskopie vergleichbar mit der nach einer konventionellen Operation ist..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013