Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Knochenmark-Zellen-Transplantation: Knochenmarktransfer nach Herzinfarkt, 2004

Schlüsselwörter: Knochenmarkzellenzransplantation, Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Knochenmark, Zellen, Transplantation, Knochenmarktransfer, Herzinfarkt, Knochenmarkzellen und Myokardinfarkt.
Knochenmarktransfer verbessert Ejektionsfraktion nach Myokardinfarkt

"Durch den intrakoronaren Transfer von autologen Knochenmarkzellen in die Region des geschädigten Myokards ist es einer Arbeitsgruppe um den Hannoveraner Kardiologen Prof. Helmut Drexler gelungen, die Auswurffraktion nach einem akutem Myokardinfarkt mit ST-Hebung deutlich zu erhöhen (Lancet 2004; 364: 121–122; 141–148)..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013