Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Tuberkulose-Aktivierung durch Etanercept (Enbrel®) und Infliximab (Remicade®), 2004

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, TBC, Immunschwäche, Tuberkulose, Etanercept, Enbrel, Infliximab, Remicade, TNF-Faktor, Immunsystem, Nebenwirkung und Tumornekrosefaktor-Hemmer.
Tuberkuöse-Aktivierung durch Etanercept

"Medikamente, die den Tumornekrosefaktor ausschalten, können zu einer schweren Reaktivierung der Tuberkulose führen. Hiervon scheint neben Infliximab auch Etanercept betroffen zu sein. Der amerikanischen Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) sind nach Angaben in Clinical Infectious Diseases (2004; 39: 295-299) zwischen November 1998 und März 2002 insgesamt 25 Fälle gemeldet worden...." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013