Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Kortison bei Schaedel-Hirn-Trauma, Kopfverletzungen, 2004

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Kortison, Schädel-Hirn-Trauma, Corticoisteroide, Koma, Kopfverletzungen, Cortison, Antiinflammatorische Medikamente, Mortalität, Risiko und Kortikosteroide.
Schwere Kopfverletzungen: Antiinflammatorische Medikamente erhöhen das Mortalitätsrisiko

Evidenzbasierte Medizin: Ein weiteres Bastion der traditonellen Medizin schwankt.

"Die seit circa 30 Jahren gängige Praxis antiinflammatorische Medikamente zur Behandlung von Patienten mit schweren Kopfverletzungen einzusetzen, ist offenbar gefährlich und mit einer 20-prozentigen Erhöhung der Mortalitätsrate innerhalb von zwei Wochen nach Einweisung in ein Krankenhaus assoziiert. Zu diesem Schluss kommen die Autoren einer internationalen Studie im Lancet (2004; 364: 1291, 1321)....." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013