Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Psychologie - Folter: In jedem steckt ein Folterknecht, 2004

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Psychologie, Psyche, Folterer, Gewalt, Gefängnis, Gefangene, Folterknecht, Irak, Abu Ghraib, Soldat, Armee und Rekrut.

Ein Artikel in Science untersucht die Fragestellung Psyche und Folter, oder anders gesagt die These, dass in jedem ein Folterknecht steckt. Dazu sind zwei interessante Rezensionen im deutschen Ärzteblatt sowie im Spiegel-Online erschienen, die wir kurz vorstellen.

DÄ-Artikel/ Psychologen: “In jedem Menschen steckt ein Folterknecht”

"Die Fotos von Abu Ghraib, der Skandal um “Geiselnahme-Übungen” bei der Bundeswehr und nicht zuletzt auch der Frankfurter Prozess um die angedrohte Gewalt gegen einen Kindesentführer haben das Thema Folter ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Die meisten Menschen lehnen diese Gewalt ab und würden sich selbst niemals daran beteiligen, sagen sie. Die psychologische Forschung kommt zu anderen Ergebnissen, wie jetzt in Science zu lesen ist...." Mehr im DÄ...

Artikel im Spiegel-Online/ Psychologie-Studie: In jedem steckt ein Folterknecht

"Waren der Folterskandal von Abu Ghureib oder die Demütigung von Bundeswehr-Rekruten das Werk vereinzelter Sadisten? Psychologen haben 25.000 Studien mit insgesamt acht Millionen Teilnehmern ausgewertet. Das Ergebnis: Jeder Mensch ist fähig, andere brutal zu quälen.....“

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013