Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Herzinsuffizienz - SCD-HeFT- Studie: ICD (Defibrillator) vs. Amiodaron (Cordarex®)

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Rhythmusstörungen, Herzinsuffizienz, Rhythmustod, ICD, Defibrillator, Amiodaron und Cordarex.
Herzinsuffizienz: ICD verhindert Rhythmustod - Amiodaron ohne protektive Wirkung

"Ein implantierbarer Cardioverter-Defibrillator (ICD) verbessert bei Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz (Einschlusskriterium der Studie war eine linksventrikuläre Auswurffraktion von 35 Prozent oder weniger trotz aller medikamentösen Maßnahmen) die Prognose. Dies zeigen die Ergebnisse der jetzt im New England Journal of Medicine publizierter Sudden Cardiac Death in Heart Failure Trial (SCD-HeFT) Studie. Die medikamentöse Behandlung mit Amiodaron (Cordarex®) hatte in der gleichen Studie keinen Einfluss auf die Mortalität.." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013