Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Statine (Sortis®, Pravasin®): CRP-Senkung und KHK-Prophylaxe / 2 NEJM-Studien, 2005

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Statine, Cholesterin-Senker, Sortis, Pravasin, Atorvastatin, CRP-Senkung, KHK-Prophylaxe, C-reaktives Protein.
Statine senken C-reaktives Protein und bremsen Progression der KHK

"Unter der Therapie mit einem Lipidsenker aus der Gruppe der “Statine” sinkt nicht nur der Cholesterinwert. Auch die Konzentration des C-reaktiven Proteins (CRP), eines Parameters für eine entzündliche Reaktion im Körper, bessert sich, was in zwei Studien (1,2) in der aktuellen Ausgabe des New England Journal of Medicine einen deutlichen Einfluss auf die Prognose der Patienten und das Fortschreiten ihrer koronaren Atherosklerose hatten...." Mehr im DÄ...

1- Revresal-Studie (Reactive Protein, and Coronary Artery Disease. Revresal of Atherosclerosis with Aggressive Lipid Lowering (REVERSAL) Investigators): Steven E. Nissen et al: Statin Therapy, LDL Cholesterol, C-Reactive Protein, and Coronary Artery Disease. NEJM 2005; 352: 29-38

2- PROVE IT–TIMI 22-Studie (Pravastatin or Atorvastatin Evaluation and Infection Therapy–Thrombolysis in Myocardial Infarction 22 Investigators): Paul M Ridker et al: C-Reactive Protein Levels and Outcomes after Statin Therapy. NEJM 2005; 352: 20-28.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013