Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Impfung bei CML (chronische myeloische Leukämie)

Schlüsselwörter: Chromosom, Translokation Vakzinierung, studie Immunisierung, Impfung, CML, chronische myeloische Leukämie, Impfstoff, Vakzin, Vakzinierungsstudie,  Philadelphia-Chromosom, Chromosomentranslokation Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament. 
Immunisierung bei chronischer myeloischer Leukämie erfolgreich

"LONDON. Bei der chronischen myeloischen Leukämie (CML) wird aufgrund einer Chromosomentranslokation ein Fusionsprotein gebildet. Das so genannte Philadelphia-Chromosom führt zur Expression einer Tyrosinkinase und wird für die CML als pathognomonisch angesehen. In einer Vakzinierungsstudie der Phase 2 konnten Monica Boccia und Mitarbeiter von der Universität in Siena, Italien, bei Patienten mit stabiler Residualkrankheit die verbleibenden Tumorzellen mit einem Peptid-Impfstoff noch weiter zurückdrängen (Lancet 2005; 365: 657-662, 631-632)..."Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013