Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Marathon - Sport: Schaden (Hyponatriämie) durch zu viel Flüssigkeit

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Marathon, Getränk, Sport, Laufen, Joggen, Hyponatriämie und Flüssigkeit.
Untersuchung bei US-Marathonläufern - Läufer sollten ihren Flüssigkeitsbedarf individuell bestimmen.

"Für Langstreckenläufer und andere Ausdauersportler kann zu viel Flüssigkeit genauso gefährlich sein wie zu wenig: Das überschüssige Wasser kann den Salzgehalt der Körperflüssigkeiten verändern und so zu einem ernsthaften Natriummangel führen..." Mehr im wissenschaft.de...

Siehe auch den Artikel "Marathonlauf: Hyponatriämie durch Sportgetränke" bei DÄ

“..Die Mediziner raten den Läufern dazu, nicht zu viel während des Laufes zu trinken. Wer unsicher sei, sollte vor und nach dem Rennen auf die Waage steigen. Auch Gewichtskontrollen während des Laufes wären wohl sinnvoll. Professionelle Leichtathleten nehmen während eines Marathonlaufs übrigens nur wenig Flüssigkeit zu sich, da dies die Leistung mindert...”

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013