Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Herzinfarkt: Ungenauigkeiten in Lyse-Dosierung nur selten für Therapieversagen verantwortlich

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, ACR, KHK, Angian Pectoris, Herzinfarkt, Ungenauigkeiten, Lyse-Dosierung, Fibrinolytika, Alteplase, Therapieversagen und Dosis.
Fibrinolyse-Studie: „Tödliche“ Dosierungsprobleme im Placebo-Arm

"...Die Studie darf nicht missverstanden werden. Ärzte sollten immer bestrebt sein, die richtige Dosierung zu finden, und die Angaben in den Fachinformationen sind immer zu beachten. Dennoch wird es nicht immer gelingen, in der Hektik der Notfallaufnahme die optimale Dosierung zu finden. Schlimmer aber als eine leichte Über- oder Unterdosierung ist es nach Ansicht der US-Kollegen, wenn sich die Ärzte aus Angst vor Dosierungsproblemen gegen eine Therapie entscheiden.." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013