Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Psychose (Schizophrenie): Weniger Hirnverlust durch atypische Neuroleptika, 2005

Schlüsselwörter: Psychose, Schizophrenie, Haldol, Hirnverlust, atypische Neuroleptika, Olanzapin, Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament.
Psychosen: Weniger „Hirnverlust“ durch atypische Neuroleptika

"Unter der Langzeitbehandlung mit dem klassischen Neuroleptikum Haloperidol kommt es zu einem Rückgang der grauen Hirnsubstanz. Er wurde in einer randomisierten Vergleichsstudie in den Archives of General Psychiatry (2005; 62: 361-370) unter der Therapie mit Olanzapin nicht beobachtet. Können neue Neuroleptika deshalb kognitive Störungen verhindern, die bei vielen Schizophrenie-Patienten mit der Zeit erkennbar werden?..." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013