Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Depression: Kognitive Verhaltenstherapie vs. Medikamenten, 2005

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Depression, Kognitive Verhaltenstherapie, Medikamente, Depressionen,  Psychopharmaka, Antidepressiva
Depression: Kognitive Verhaltenstherapie hält Vergleich zu Medikamenten stand

"Die meisten Patienten mit einer Depression werden heute medikamentös behandelt. Dabei wäre eine kognitive Verhaltenstherapie vielfach eine gleichwertige Alternative, wie eine Studie in den Archives of General Psychiatry (2005; 62: 409-416) zeigt. Sie hätte den Vorteil, dass die Wirkung auch nach dem Abschluss der psychotherapeutischen Sitzungen anhält, während eine medikamentöse Behandlung häufig dauerhaft durchgeführt werden muss...." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013