Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

 Calcium und Vitamin D zur Fraktur-Prophylaxe: Kein Nutzen

Schlüsselwörter:Vorsorge, Calcium, Osteoporose, Vitamin D, Prävention, Bruch, Fraktur-Prophylaxe, Frakturrisiko, Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament.
Kein Nutzen von Calcium und Vitamin D zur Frakturprophylaxe

"Durch die Gabe von täglich 1 g Calcium und 800 IU Colecalciferol (Vitamin D3) können bei Risikopatienten keine Knochenbrüche verhindert werden. Das steht im Widerspruch zur verbreiteten Auffassung, dass mit diesen Substanzen das Frakturrisiko reduziert werden kann. Dies berichten zwei britische Arbeitsgruppen, die zeitgleich ihre umfangreichen Studien im Lancet (vorab online veröffentlicht am 28. April) sowie im British Medical Journal (2005; 330: 1003-1006) veröffentlicht haben...."

Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013