Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Tollwut (Rabies): Behandlung mit Virustatika ohne Impfung, 2005 

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, postexpositionelle Impfung, Tollwut, Impfstoff, NMDA-Antagonist Ketamin, Rabies, Behandlung, Therapie, Virustatika, Impfung, Ribavirin, Amantadin, Benzodiazepine, Barbiturate und midazolam.

"In den USA hat ein 15-jähriges Mädchen eine Tollwut-Erkrankung überlebt. Die Ärzte hatten sie in ein künstliches Koma versetzt und mit Virustatika (Ribavirin wurde Amantadin) behandelt. Auf eine postexpositionelle Impfung hatten sie dagegen verzichtet. Nach einem Bericht im New England Journal of Medicine (1) befindet sich das Mädchen fünf Monate nach der Behandlung in einem guten Zustand, leidet aber noch unter neurologischen Behinderungen...." Mehr im DÄ...

  1. Rodney E. Willoughb et al: Survival after Treatment of Rabies with Induction of Coma. NEJM 200; 352: 2508-2514

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013