Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Adefovir Dipivoxil (Hepsera®): Langzeit-Therapie bei HbeAg-negativer chronischer Hepatitis B

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Langzeit-Nutzen, Nukleotid-Analogon, Adefovir Dipivoxil, Hepsera, chronische Hepatitis B, Gilead Sciences, Hepatitis B Virus und HBV-DNA-Viruslast.

Die Therapie mit Adefovir Dipivoxil (Hepsera®)) führte für 48 Wochen zu einer histologischen und virologischen Verbesserung bei Patienten mit HbeAg-negativer chronischer Hepatitis B. Die vorliegende Studie in NEJM untersuchte die Langzeit-Wirkung der Therapie im Vergleich zum Absetzen der Therapie.

185 Patienten erhielten entweder 10mg Adefovir Dipivoxil oder Placebo einmal täglich für 48 Wochen. Nach 48 Wochen wurden die Patienten in der Adefovir-Gruppe entweder erneut für eine weitere 48-Wöchige-Therapie mit Adefovir Dipivoxil oder auf Placebo randomisiert.

Ergebnisse: Nach Absetzen der Adefovir-Therapie bei Patienten mit HbeAg-negativer chronischer Hepatitis B ging der Nutzen der vorherigen 48-Wöchigen Adefovir-Therapie verloren. Bei Patienten, die Adefovir-Therapie für 144 Wochen erhalten hatten, blieb der Nutzen, bzw. der Verbesserung erhalten.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013