Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Hunger steigert Schizophrenie-Risiko, 2005

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Hunger, Schizophrenie-Risiko, Ernährung, Psychose, psychische Erkrankung.
Artikel bei wissenschaft.de

"Forscher finden Zusammenhang zwischen Nährstoffmangel im Mutterleib und Häufigkeit der psychischen Erkrankung.." Mehr im Wissenschaft.de

Schizophrenie durch fetale Mangelernährung – Späte Nachwirkungen einer Hungerkatastrophe in China

"Die Folgen dieser Hungersnot sind noch heute nachweisbar, und zwar in einer besonders hohen Rate an Schizophrenie-Erkrankungen in der Bevölkerung. Die wenigen Kinder, die nach den Hungerjahren geboren wurden und unter einer schweren fetalen Unterernährung gelitten hatten, erkrankten 2,3-fach häufiger an dieser Psychose...." Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013