Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

HIV-AIDS-Screening: USPSTF-Leitlinien 2005

USPSTF empfiehlt HIV-Screening für Risikogruppen, USA

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Risikogruppen, HIV-AIDS-Screening, USPSTF-Leitlinien, Fixer, Drogen, Risiko, Drogenabhängige, Drogeninjektionen, Heroin, STD, Tuberkulose, Obdachlose, Kaiserschnittentbindung, Sectio, Schwangerschaft, antiretrovirale Therapie.

USPSTF empfiehlt, dass Ärzte für alle Jugendliche und Erwachsene mit Risikofaktoren und für alle schwangere Frauen ein HIV-Screening anbieten sollten. Dies gilt auch für die schwangere Frauen ohne Risikofaktoren, weil eine antiretrovirale Therapie und elektive Kaiserschnittentbindung das Risiko für eine HIV-Übertragung auf das Baby erheblich reduzieren kann.

Risikogruppen werden definiert als:

  • Homosexuelle Männer

  • Menschen, die ungeschützten Sex mit mehreren Partnern haben

  • Drogenabhängige mit Drogeninjektionen

  • Prostituierte

  • Menschen, deren sexuelle Partner entweder HIV-positiv oder Bisexuell, oder Drogenabhängige mit Drogeninjektionen sind.

  • Menschen, die für sexuell übertragbare Krankheiten (STD) behandelt werden

  • Menschen, die zwischen 1978 und 1985 Bluttransfusionen erhalten haben

  • Menschen, die einen HIV-Test fordern

  • Patienten in STD-Kliniken, Tuberkulose-Kliniken,

  • Menschen in Obdachlosenheimen

  • Menschen in Regionen mit einer hohen Rate an sexuell übertragbaren Krankheiten (STD´s) oder in allen Settings mit einer HIV-Prävalenz über 1%

Für Menschen ohne Risikofaktoren hat USPSTF keine Empfehlungen gegeben.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013