Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Europäischer Kardiologen-Kongress (ESC) 2005: Sport und Herzinfarkt -  Chancen und Risiken

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Europäischer Kardiologen-Kongress, ESC, Sport, Chancen und Risiken, Tod, Sportler, Arrhythmie, Herzryhtmusstörungen, hypertrophe Kardiomyopathie und HCM.
  1. Sportliche Betätigung fördert die Entstehung von körpereigenen Stammzellen nach einem Herzinfarkt, die für die Regeneration von Gefäßen und Muskeln sorgen.

  2. Sports Cardiology: Keep on Track Cardiac Benefits of Sport

  3. Chris I. Ardern et al: Revised Adult Treatment Panel III Guidelines and Cardiovascular Disease Mortality in Men Attending a Preventive Medical Clinic. Circulation 2005;112:1478

  4. Domenico Corrado: Arrhythmias and Sport

  5. Francesco Furlanello et al: Sports Cardiology: Keep on Track The intriguing problem of arrhythmias in competitive athletes

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013