Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Adipositas (Übergewicht): Medikamente plus Änderung des Lebensstils reduzieren Körpergewicht am effektivsten

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Adipositas, Acomplia, Rimonabant, Acomplia, Sibutramin, Reductil, Lebensstil-Änderung, NEJM 2005, RIO-Lipids.

Rimonabant (Acomplia®) vs. Sibutramin (Reductil®) plus Lebensstil-Änderung, NEJM 2005

"Ein selektiver Cannabinoid-1 Rezeptor-Blocker Rimonabant (Acomplia®) hat in einer randomisierten kontrollierten Studie (1,2; RIO-Lipids in NEJM 2005)  zu einer beachtlichen Reduktion des Körpergewichts geführt. Noch besser sind die Ergebnisse allerdings, wenn die medikamentöse Therapie mit einem Programm zur Änderung des Lebensstils kombiniert wird, was eine weitere randomisierte kontrollierte Studie (3,4; NEJM 2005; 353: 2111-20)  am Beispiel des Wirkstoffs Sibutramin (Reductil®) zeigt..." Mehr im DÄ...

  1. Jean-Pierre Després et al: Effects of Rimonabant on Metabolic Risk Factors in Overweight Patients with Dyslipidemia. NEJM 2005; 353: 2121-2134

  2. Rimonabant (Acomplia): Cannabis-Antagonist bei Übergewicht (Adipositas) und Rauchen

  3. Thomas A. Wadden et al: Randomized Trial of Lifestyle Modification and Pharmacotherapy for Obesity. NEJM 2005; 353: 2111-20

  4. Study finds lifestyle modification and weight loss medication superior to either approach used alone. Combination of both approaches increases

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013