Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Colchicin bei rezidivierender Perikarditis

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Colchicin, rezidivierende akute Perikarditis, ASS, Aspirin, Kortison, Prednisolon und Colchicine.

Patienten mit akuten Perikarditis (viral, autoimmun, idiopathisch) erleiden nach der akuten Episode oft rezidivierende Perikarditis-Schübe. Eine randomisierte Studie aus Italien überprüfte die Wirkung der Colchicin bei Patienten mir rezidivierender Perikarditis

84 Patienten mit der ersten Episode einer akuten Perikarditis wurden entweder in eine konventionelle Therapie mit Aspirin alleine oder für Aspirin plus Colchicin (1.0-2.0 mg am ersten Tag und dann 0.5-1.0 mg/d für 6-Monate) randomisiert. Ausschlusskriterien waren TBC, Tumor oder purulente Perikarditis als Ursache sowie eine Niereninsuffienz mit Kreatinin über 2.5 mg/dL. 

Wenn Aspirin kontraindiziert war, wurde Prednison ((1.0-1.5 mg/kg täglich für ein Monat, anschliessend schrittweise ausgeschlichen) dafür eingesetzt.

Alle Patienten erhielten als Magenschutz Omeprazol. 

Nach 20-Monaten war die Rekurrenz-Rate für Perikarditis in der Colchicin-Gruppe signifikant niedriger als in der konventionellen Gruppe nur mit Aspirin (24% vs. 50,6%) oder nur mit Prednison.

Fazit: Die Mediziner ziehen die Schlussfolgerung, dass zusätzliche Colchicin-Gabe zur Aspirin oder Prednison die Rekurrenzrate bei Patienten mit einer ersten Episode einer akuten Pankreatitis signifikant reduzieren kann.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013