Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Ovarialkarzinom (Eierstockkrebs): US-Krebsinstitut empfiehlt intraperitoneale Chemotherapie, 2006

Schlüsselwörter: Ovarialkarzinom, Eierstockkrebs, intraperitoneale Chemotherapie, Frauen, Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament.
US-Society of Gynecologic Oncologists: intraperitoneale Chemotherapie nur dann Erfolg versprechend, wenn die nach der Operation verbliebenen Tumoren einen Durchmesser von weniger als einem Zentimeter aufweisen.

"Die Überlebenszeit von Patientinnen mit fortgeschrittenem Ovarialkarzinom lässt sich um durchschnittlich 16 Monate verlängern, wenn ein Teil der Chemotherapie intraperitoneal verabreicht wird. Die jetzt im New England Journal of Medicine (1) vorgestellten Ergebnisse haben das US-National Cancer Institute bereits zu einer Änderung der Therapieempfehlungen bewogen, obwohl die Verträglichkeit des neuen Therapieregimes problematisch ist...."

Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013