Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

FDA-Warnung: Hepatotoxizität vom Antibiotikum Telithromycin (Ketek®)

Schlüsselwörter:  Antibiotikum, Telithromycin, Ketek, FDA-Warnung, Leberfunktionsstörung, 2005, Hepatotoxizität, Nebenwirkung, Leber, Komplikation, Antibiotika,Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament.

"Die amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat die US-Ärzte aufgefordert, bei Patienten, die mit dem Antibiotikum Telithromycin (Ketek®) behandelt werden, auf Zeichen oder Symptome einer Leberfunktionsstörung zu achten. Patienten werden aufgefordert, bei einer Gelbverfärbung der Augen oder Sehstörungen sofort einen Arzt aufzusuchen. Alle anderen Patienten sollten die Medikamente wie gewohnt weiter einnehmen und eine Antibiotikabehandlung keineswegs vorzeitig abbrechen..." Mehr im DÄ...

Nachtrag

EMEA: Einschränkung der Indikationen für Ketek®, 2. April 2007

"Sechs Wochen nach der amerikanischen hat auch die europäische Arzneibehörde (EMEA) die Indikationen des Antibiotikums Telithromycin (Ketek) deutlich eingeschränkt. Drei von vier Anwendungsgebiete werden stark relativiert. Für Patienten mit Myasthenia gravis wird eine Kontraindikation ausgesprochen. 

Ketek darf zukünftig fast nur noch zur Behandlung der ambulant erworbenen Pneumonie eingesetzt werden, bei der die Vorteile nach Ansicht der EMEA größer sind als die Risiken. In der Behandlung von Bronchitis, Sinusitis und Tonsillitis/Pharyngitis darf Ketek nur noch dann eingesetzt werden, wenn eine Resistenz gegen andere Makrolide oder Beta-Laktam-Antibiotika vermutet oder belegt ist, oder diese Medikamente aus anderen Gründen nicht eingesetzt werden können. Damit fällt die Einschränkung weniger restriktiv aus als in den USA, wo die anderen Indikationen völlig gestrichen wurden..." 

--EMEA-Pressemitteilung

FDA schränkt Indikation von Ketek® ein, 13. Februar 2007

--FDA Announces Label and Indication Changes for the Antibiotic Ketek

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013