Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Akute Divertikulitis: Operation vs. konservative Therapie

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, Dickdarm-Divertikel, Kolon, Perforation, Akute Divertikulitis, Operation, Antibiotika, konservative Therapie

Divertikulitis: Entzündung in Ausstülpungen der Dickdarm-Schleimhaut (Divertikel)

Bei akuter Divertikulitis ist die Indikation für einen operativen Eingriff nach einer konservativen Therapie mit Antibiotika ist weiterhin umstritten. Eine Studie (1) mit 363 Patienten in European Journal of Hepatology ging dieser Frage nach und untersuchte, wie häufig nach einer alleinigen konservativen Therapie Komplikationen auftreten..

Die Arbeit war als eine Langzeit-Studie angelegt. Die Beobachtungsdauer betrug 13 Jahre.

Fazit. Die Autoren kommen zu der Schlussfolgerung, dass trotz einer hohen Rezidivrate der akuten Divertikulitis bei den initial konservativ behandelten Patienten, letale Komplikationen selten sind. Chirurgische Eingriffe sollten zur Behebung von Symptomen, und weniger der Prävention tödlicher Komplikationen unternommen werden.

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013