Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Luftnot (Dyspnoe) bei älteren Patienten: COPD oder Herzinsuffienz, Algorithmen, Dez. 2005

Schlüsselwörter:  Krankheit, Therapie, Behandlung, Medikament, COPD, Herzinsuffienz, Algorithmen, chronisch obstruktiver Lungenkrankheit, Asthma, Echokardiographie.

Diagnose einer Herzinsuffienz könnte gerade bei Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenkrankheit (COPD) schwierig sein. Mediziner aus Holland haben versucht, diagnostische Kriterien zu entwickeln, um Herzinsuffienz bei COPD-Patienten leichter zu diagnostizieren.

Die Studie, die in BMJ veröffentlicht wurde, umfasste 1186 Patienten mit COPD, die älter als 65 Jahre waren.

Insgesamt wurden 6 Kriterien identifiziert und mit Punkten versehen:

  • Laterale Verschiebung des Herzspitzenstoßes (3 Punkte)

  • KHK-Vorgeschichte (2 Punkte)

  • Herzfrequenz > 90/min (2 Punkte)

  • Body-Mass-Index > 30kg/m² (3 Punkte)

  • NT-proBNP-Spiegel > 14,75pmol/L (4 Punkte) *

  • Pathologische EKG-Veränderungen (3 Punkte)

Die Wahrscheinlichkeit einer Herzinsuffienz lag 5% bei 0 Punkten, 11% bei 2-5 Punkten, 25% bei 6-9 Punkten und und 57% bei 10-14 Punkten.

Punktzahl

0 Punkte

2-5 Punkte

6-9 Punkte

10-14 Punkte

Warhscheinl.

5%

11%

25%

57%

Fazit: Die Mediziner betonen, dieser Algorithmus zwar keinen Ersatz für Echokardiographie, er kann  jedoch bei der klinischen Entscheidungsfindung helfen, Patienten zu  identifizieren, die sich dringend einer Echokardiographie unterziehen müssten.

*N-ProBNP: In Deutschland sind andere Laboreinheiten üblich

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013