Medknowledge

Suchkatalog 

Home

Suche

Datenbanken

Newsletter

Bücher

Kontakt

Englisch

 

Ärzte (mit Login)

Forum für Fachkreise
Fachgebiete
Evidenzbas. Medizin
Medizindatenbanken
Leitlinien

Ärzte (ohne Login)

Online-Fortbildung
Qualitätsmanagement
DRG   ICD-10,  OPS 
Medizinprodukte/Firmen__

Recherche

Medline-Abstracts
Neue Medikamente
Literaturservice

Weiteres

Pharmaseiten-- 
Medizinstudium
Jobs   Ausland

 

 

Cannaboid-Antagonist Indolebant: Gute beim Motivations-Defizit-Syndrom „MoDeD“, 31. März 2006

Schlüsselwörter: Cannaboid-Antagonist, Indolebant, Motivations-Defizit-Syndrom MoDeD, Krankheit, Studie, Therapie, Behandlung, Medikament, Studien. 

Zitat-BMJ: “Extreme laziness may have a medical basis, say a group of high profile Australian scientists, describing a new condition called motivational deficiency disorder, MoDeD. (Extreme Faulheit muss einen medizinischen Hintergrund haben, teilten australische Forscher mit. Sie beschrieben eine neue Krankheit, genannt "motivational deficiency disorder, MoDeD.“

Rezension der Studie bei DÄ

"Ein Fünftel der Bevölkerung leidet nach neuen Studienergebnissen an einer „motivational deficiency disorder“ (MoDeD). Die Folgen für die Volkswirtschaft sollen enorm sein. Nach einem Bericht im Britischen Ärzteblatt vom 1. April (BMJ 2006; 332: 745) hat sich ein Cannaboid-Antagonist in einer Phase-II-Studie als wirksam erwiesen. Die Zulassungsbehörden haben eine beschleunigte Bearbeitung der Zulassung zugesagt. Es gibt jedoch auch Stimmen, die vor einem Missbrauch der „Droge“ durch Arbeitssüchtige warnen...."

Mehr im DÄ...

 

 

Patienten

Übersicht
Krankheiten
Fachkliniken
Medikamente-Preisvergleich

Home Kontakt Impressum  Newsletter Nutzungshinweise

Copyright © 2000 [Medknowledge.de]. Alle Rechte vorbehalten.

Stand: 25. Mai 2013